Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]

Darstellungsfehler und Bugs

So löst ihr die Probleme in der Radio Hamburg App

Hamburg, 22.11.2016
iPhone, iPhone 7, Radio Hamburg, 700x355

Das könnt Ihr gegen Darstellungsfehler in der Radio Hamburg App tun.

Uns haben Nachrichten erreicht, dass einige Nutzer Probleme mit der Radio Hamburg App haben. Das könnt Ihr gegen die Fehler tun.

Einige Apple-User haben uns in letzter Zeit von Fehlern in der Radio Hamburg App berichtet. Dabei handelt es sich meistens um Darstellungsfehler, durch die einige Bilder oder Bedienelemente nicht angezeigt werden oder verschoben sind. Meistens handelt es sich bei den fehlenden Elementen um den Play-Button, den Lautstärke-Regler oder einzelne Hintergrund-Grafiken. Zudem wirkt die App in seltenen Fällen "verschoben".

Android-Nutzer sind von diesem Fehler nicht betroffen.

Wir konnten die Quelle des Fehlers lokalisieren und arbeiten an einem Update. Bis dahin könnt Ihr die Fehler, solltet Ihr davon betroffen sein, aber auch ganz einfach selbst lösen.

App-Fehler beheben: So gehts

Das Problem der fehlenden Grafiken entsteht WÄHREND der Installation der App. Dabei kommt es in seltenen Fällen vor, dass nicht alle Dateien korrekt geladen werden. Dies führt dann zu den beschriebenen Darstellungsfehlern. Um das Problem zu beheben, geht bitte wie folgt vor.

1. Löscht die App komplett von Eurem iPhone.

2. Geht in den App-Store und ladet die App erneut herunter. Wichtig: Nur wenn ein erneutes Herunterladen im App-Store möglich ist, ist die App komplett vom iPhone gelöscht.

3. Installiert die App erneut. Am besten ist, wenn Ihr euch dabei im WLAN befindet.

4. Aktiviert die automatischen Updates. In Kürze folgt eine neue Version der App, bei der der Darstellungsfehler komplett ausgeschlossen ist.

Sollte dieser Workaround bei Euch nicht funktionieren, dann schreibt uns einfach per Mail an online@radiohamburg.de. Wir schauen uns dann an, wie wir Euch helfen können.

comments powered by Disqus