Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]

Japanisches Kirschblütenfest 2017

Hättet Ihr es gewusst?

Hamburg, 16.05.2017
Japanische Kirschblüte

Japanisches Kirschblütenfest 

Freitag (19.05) beginnt das jährliche Japanische Kirschblütenfest. Hier die Top 20 von Dingen, die ihr bestimmt noch nicht wusstet. 

Am 19. und 20. Mai ist es wieder soweit. Das Japanische Kirschblütenfest wird an und auf der Hamburger Alster gefeiert. Highlight ist das Feuerwerk am Freitag um 22:30 Uhr an der Alster.

Zudem werden im Rahmen des Japanischen Kulturtages viele Workshops, Vorführungen und Informationen zur Kultur in Japan in der Hansestadt angeboten. Doch hättet Ihr gewusst, dass … 

Hättet Ihr gewusst ...

    1. … in diesem Jahr das 49. Japanische Kirschblütenfest in Hamburg gefeiert wird?
  • 2. … dass das Japanische Kirschblütenfest anlässlich der langen Verbundenheit zwischen der japanischen Gemeinde und der Hansestadt Hamburg gefeiert wird? 

  • 3. … dass Hamburg 1968 genau 5.000 Kirschbäume von der japanischen Gemeinde geschenkt bekommen hat? 

  • 4. ...dass die Bäume entlang des Alsterufers, der Kennedybrücke, der Alsterkrugchaussee und am Altonaer Balkon gepflanzt wurden?  

  • 5. ...dass die japanische Kirsche keine essbaren Früchte trägt?

  • 6. …. dass Hanami (Blüten betrachten) das japanische Äquivalent für unser sogenanntes Kirschblütenfest ist?

  • 7. …dass rund 2.500 Japaner in Hamburg leben?

  • 8. ...dass Hamburg 2013 als Geschenk 200 Kirschbäume der Sorte Skiyama vom japanischen Lions Club erhielt? 

  • 9. ...dass die Kirschblüte ein Symbol für Aufbruch und Vergänglichkeit ist?

  • 10. ...das die Japanische Blütenkirsche auch Orientalische Kirsche oder Ostasiatische Kirsche genannt wird?

  • 11. ...dass Kirschbäume bis zu 20 Meter hoch werden?

  • 12. ...dass die japanische Blütenkirsche eine Pflanzenart aus der Gattung Prunus in der Familie der Rosengewächse ist?

comments powered by Disqus