Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]

Coldplay & Co. - So kommt Ihr an die Tickets

Mega-Stars geben G20-Konzert in Hamburg

Hamburg, 28.02.2017
Coldplay Pressebild 2016 Warner

Einen Tag vor dem G20 Gipfel Anfang Juli geben Coldplay, Ellie Goulding, Herbert Grönemeyer u.a. ein exklusives Konzert hier in Hamburg.

Anfang Juli treffen sich die Großen hier in Hamburg: politisch und musikalisch. Einen Tag vor dem G20-Gipfel in den Messehallen findet in der Barclaycard-Arena das Global Citizien-Festival statt. Coldplay, Ellie Goulding und Herbert Grönemeyer wollen am 6. Juli mit anderen Musikern wie The Chainsmokers ein Zeichen setzen.

Das Highlight: Die Superstars treten ohne Gage auf und 80 Prozent der Tickets (ca 9.000) sind kostenlos, aber nicht umsonst. Nur, wer politisch aktiv wird bei Twitter oder bei Mail-Aktionen mitmacht, bekommt Tickets. Global Citizien engagiert sich gegen Armut, Fluchtursachen, Lebensmittelverschwendung und für Bildung.

So funktioniert die Ticketvergabe

Die Verlosung beginnt am Dienstag, 14. März . In vier Phasen sollen die Tickets verlost werden. Global Citizien wird in dieser Zeit zu verschiedenen Aktionen aufrufen. Gegenüber dem Abendblatt erklärten die Initiatoren, dass eine Aktion zum Beispiel das Absetzen von Tweets an den kanadischen Premierminister sei, damit das Land die versprochenen 150 Millionen Dollar für die Bekämpfung von Polio (Kinderlähmung) bereitstellt.

Unter www.globalcitizenfestival.de müsst Ihr Euch dann registrieren und an acht Aktionen von Global Citizien teilnehmen - dann kommt Ihr für zwei Tickets in den Lostopf. Die restlichen 20 Prozent der Tickets werden als VIP-Tickets für teilweise über 229 Euro verkauft.

(aba)